Herbes magiques Motivateur – du baume à l'âme pour les chiens sensibles

  • Tous les ingrédients répondent à 100 % aux standards de l’alimentation humaine
  • Stimulation grâce à la force de la nature
  • Complément alimentaire aux herbes médicinales et aux fleurs de Bach
  • Baume à l’âme pour les petits sensibles
  • Développé avec une professeur de l’Académie européenne de naturopathie
0.1 kg
Réf. 97021 ·123,50 € / 1 kg
12,35 €*

à partir de 29 € livraison gratuite avec DHL GoGreen

Commandé avant 12h30 – prêt à être expédié le jour même

Immédiatement disponible, délai de livraison env. 1-4 jours

Veuillez d'abord sélectionner le numéro souhaité.
Ajouter au panier
ingredients

Principes actifs naturels

grainGluten

Sans céréales ni gluten

nature

100% naturel

veterinarians

Développé avec des vétérinaires

lmq

Ingrédients répondant à 100% aux standards de l'alimentation humaine

Composition

Feuille de mélisse, paille d'avoine, millepertuis, fleur de lavande, fleur de jasmin, fleur de houblon, rose rouge, fleur de mauve bleue, essence de fleurs de Bach (clématite, églantier, olivier, ajonc, hélianthème)

Motivateur – du baume à l'âme pour les chiens sensibles

L'herbe magique de Terra Canis « Motivateur » aide les chiens sensibles à se détendre. Les caresses de l'âme éprouvées de la nature telles que la lavande, le millepertuis, le houblon et la passiflore ainsi que les fleurs de Bach comme l’olivier, l’ajonc ou l’hélianthème apportent paix et sérénité dans la gamelle et peuvent « tendre la patte » de manière douce.

 
Complément alimentaire pour chiens.

Contenance : 100g

À propos des HERBES MAGIQUES de Terra Canis
Les herbes bonnes pour la santé ont une longue tradition. Que ce soit par les médecins de la Grèce antique, dans la thérapie Ayurveda venant de l’Inde, dans les préceptes de la guérisseuse Hildegard von Bingen ou dans la médecine chinoise traditionnelle : les herbes jouent un rôle important dans la médecine naturelle.
Les récits anciens disent qu’autrefois, les humains copiaient l’utilisation des herbes médicinales par les animaux afin d’en apprendre leurs effets. Les chamois par exemple qui, après avoir été mordus par un serpent, mangent une certaine herbe qui inhibe le venin ; et aussi les ours qui savent quelles herbes les fortifient et leur redonnent des forces après l’hibernation.
Jusqu’à aujourd’hui, 250 000 sortes d’herbes sont connues et sont utilisées pour soulager de nombreux maux. L’efficacité de nombreuses de ces herbes a été démontrée dans des études scientifiques. De nos jours, les fleurs de Bach et les herbes médicinales sont de plus en plus utilisées car elles développent leurs effets de manière douce et naturelle.

Les herbes magiques de Terra Canis proposent une combinaison unique alliant la force des plantes et l’effet des fleurs de Bach. Ces dernières se concentrent sur les dix maladies canines les plus courantes : estomac & intestins, angoisse & agitation, pelage & yeux, articulations & os, système immunitaire, cœur & artères, rein & voies urinaires, métabolisme & régime, voies respiratoires, dysfonctionnement sexuel. Pour ces produits, les herbes connues pour apaiser les troubles respectifs dans la naturopathie sont mélangées. Les fleurs de Back respectives sont pulvérisées sur ces mélanges et séchées.

Elles peuvent être utilisées en accompagnement d’un traitement médical, en tant que cure de plusieurs semaines ou en complément permanent des repas quotidiens.
Les fleurs de Bach et les herbes ont la qualité des médicaments et sont examinées régulièrement. Elles ont été développées en collaboration avec une vétérinaire et une spécialiste de l'académie européenne pour la médecine naturelle.

Composants analytiques

Protéines : 12.7 % teneur en matières grasses : 1.5 % fibres brutes : 23 % cendres brutes : 5.8 %

Recommandation d'alimentation

Poids du chien – quantités recommandées / jour :

Jusqu’à 20kg          1 cuillère
Jusqu’à 30kg          2 cuillères
Jusqu’à 40kg          3 cuillères

Critiques

(8)

Balsam für die Seele unserer Fellnasen

Dieses Produkt bringt Harmonie in unseren Hunde Haushalt. Schon nach kurzer Zeit sind Eifersuchtszenen von gestern, zwischen Rüde und Hündin. Unsere Hündin hat viel mehr Selbstbewusstsein und der kleine Angsthase, ist aus nichts mehr aus der Ruhe zu bringen. Herzliches Dankeschön an die Menschen, die dieses Produkt entwickelt haben. Es wird gerne gefressen, riecht angenehm, und ist sehr ergiebig. Unbedingt weiter zu empfehlen.

Ulrike Unger, 20.08.2018

Gute Wirksamkeit

Bei uns wohnt eine ängstliche, rumänische Hündin. Sie scheint eine in den Genen verankerte Angst zu haben. Die Mutmacher machen ihr das Leben leichter, das ist eindeutig, denn lassen wir sie mal weg, wird es nach ein paar Tagen schlechter. Die Wirkung merkten wir zu Anfang nach etwa 1,5-2 Wochen. Sie frißt sie gut mit und sie bekommt das Kraut dauerhaft. Sie wird dadurch kein entspannter Hund, aber sie ist ansprechbarer und kann besser lernen.

Nicole J., 20.03.2018

Wirklich super

Ich kann es absolut weiterempfehlen. Unser Hund war sehr ängstlich, hatte Angst in den Keller zu gehen und erschreckte sich draußen vor jedem Knall. Wir füttern die Kräuter seit ein paar Wochen und nun geht er wie selbstverständlich mit in den Keller und schaut draußen nur noch hoch, wenn es irgendwo knallt und möchte sich nicht mehr verkriechen.

Lisa J, 12.03.2018

Haben an Silvester hervorragende Dienste geleistet!

Um meiner Hündin, die insgesamt als ziemlich furchtlos bezeichnet werden kann, sich aber an Silvester in den letzten Jahren in ein schlotterndes, unruhiges und sehr angespannt-ängstliches Häufchen Elend verwandelt hat, den Jahreswechsel etwas leichter zu machen, habe ich die Mutmacher-Kräuter gekauft. Ich habe etwa an Weihnachten begonnen die Kräuter nach der Dosierungsanleitung unter das Futter zu mischen, die Kräuter wurden anstandslos mitgefressen. Ich meine auch schon in den ersten Tagen einen leichten 'Chill-Effekt' bei ihr festgestellt zu haben, zu ihrer ruhigen, souveränen Art noch so eine zufrieden-entspannte Grundstimmung. Silvester selber war dann wirklich sehr ok - klar, der Lärm und Begleitumstände durch die Böller und Raketen sind nicht weg und können auch nicht ganz ausgeblendet werden, sie hat alles aber viel leichter ertragen können ohne Hecheln, Zittern und nervös in der Wohnung umher wandern. Sie hat den Abend überwiegend verschlafen und ist um kurz nach 12 kommentarlos in ein abgelegeneres Zimmer ausgewandert ('Viel zu laut hier!), um dort weiter zu schlafen. Wir sind total zufrieden und bleiben in Zukunft an Silvester bei den Kräutern!! : )

Catharina, 12.01.2018

Superkräuter mit TOP Wirkung

Unser Australian Shepherd Rüde reagiert sehr ängstlich und ist sehr gestresst bei z.B Gewitter oder Feuerwerkknallerei. Bisher fing er dann an stark zu zittern und zu hecheln, hat stark gesabbert und versucht sich im Keller in die letzte Ecke zu verkriechen. Wenn wir versuchten ihn bei uns zu behalten und zu beruhigen wurde es nur noch schlimmer und er wurde immer panischer. Von unserem Tierarzt wurden uns pflanzliche Beruhigungstabletten empfohlen, doch auch diese wirkten nicht. Vor ca 3 Wochen bestellten wir uns dann die Mutmacher Kräuter. Und was soll ich sagen, schon nach einer Woche war eine deutliche Verbesserung zu erkennen. Jetzt, nach 3 wöchiger Fütterung war er beim letzten Gewitter nicht wieder zu erkennen. Zwar noch etwas unsicher, jedoch ohne Zittern, Sabbern oder Verkriechen. Ein völlig anderer Hund. Vielen vielen Dank Terra Canis für dieses tolle Produkt. Es hat die Lebensqualität unseres Hundes eindeutig verbessert.

Selina S. , 27.07.2017

super Produkt

Ich habe die Kräutermischung bei einem Pflegehund aus dem Tierschutz in Verwendung und bin begeistert.Er hat Angst bei bestimmten Geräuschen(lautes klopfen,knacken,Sturm ect.) Habe sie nach ca.6 Wochen probehalber mal weggelassen und der Hund war schlagartig wieder nervöser.Jetzt bekommt er sie wieder und kann wesentlich gelassener durchs Leben gehen. Bin also überzeugt davon das die Kräuter ihre Wirkung tun und sie nur weiterempfehlen.

Sandra N., 10.05.2017

Kräuterhelden

Wurde uns vom Futterhaus /Rheingönnheim empfohlen . Wir sind total begeistert davon . Unser Timmy ( Pincher ) ist jetzt viel ruhiger & entspannter als vorher .

Popp Klaus, 23.04.2017

Das Beste was wir in 9 Jahren ausprobiert haben!!

Wir haben einen ängstlichen Hund. Gerade an Sylvester, und wir wohnen schon sehr ländlich, war es für ihn immer eine Quälerei. Trotz Abdunklung, lauter Musik und unserer Anwesenheit. Gefolgt von Tabletten, Tropfen und Pheromonhalsbändern. Nichts konnte ihm seine Angst komplett nehmen. Im Gegenteil, teilweise lähmte es ihn einfach nur. Aber seine Angst konnte man ihm trotzdem ansehen und und er atmete auch sehr schnell. Bis auf das letzte Sylvester. Er bekam angefangen eine Woche vorher den Mutmacher. So einen entspannten Hund hätte ich noch nie. Er hat nur mal kurz bei einem sehr lauten Knall aufgeschaut und sich dann sofort wieder schlafen gelegt. Kein hecheln, keine Panik in den Augen. Ich bin zu 100% davon überzeugt und würde es immer weiterempfehlen. Danke Terra Canis!!

Anne und Kobi, 03.01.2017