Frisch wie vom Markt - köstlich duftend wie ein Ragout


Die Terra Canis MARKTRAGOUTS erinnern an ein traditionelles Ragout. Je nach Menü garen saftiges Gulaschfleisch von Rind, Hirsch oder Pute, zarte Hühnerbrust sowie ganze Hühnerherzen in der Dose im eigenen Fleischsud. Fein gewürfeltes Gemüse und Obst sowie Beeren und Kräuter werden in einer zweiten Lage eingefüllt. So bleiben Fleisch, Gemüse und Obst in Form und Optik weitestgehend erhalten. Das Ergebnis ist eine einzigartige, köstlich duftende Mahlzeit für Hunde, die mit ihren zarten, saftigen Fleischstücken, dem bunten Gemüse-Obst-Mix und dem herzhaften Aroma anmutet wie ein selbstgekochtes Ragout. Alle Rohstoffe besitzen Lebensmittelqualität.

Werft einen Blick hinter die Kulissen

Wir nehmen euch mit zur Produktion unserer Maktragouts

Die Terra Canis-Marktragouts unterscheiden sich von den klassischen Menüs in erster Linie durch die Konsistenz. Für die Marktragouts verwenden wir ganze Fleischstücke (Gulaschfleisch von Rind und Hirsch, Würfel von der Hühnerbrust und Putenoberkeule sowie ganze Hühnerherzen. Gemüse und Obst werden in feingewürfelten Stücken hinzugefügt. Zudem wird das Fleisch nicht mit dem Gemüse und Obst vermischt, sondern die beiden Komponenten werden in zwei Lagen in die Dose gefüllt. So gart das Fleisch im eigenen Fleischsud. Dadurch wird es besonders zart und entwickelt in Verbindung mit dem Fleischsaft ein ganz besonderes, köstlich und herzhaft duftendes Fleischaroma, ähnlich wie bei einem selbst gekochten Ragout oder Schmorgericht. Durch dieses besondere Herstellungsverfahren sind im Endprodukt nahezu alle Rohstoffe gut erkennbar und der Duft ist noch köstlicher als bei den regulären Terra Canis Menüs.

Metzgermeister Sven erklärt's

Das besondere Produktionsverfahren der Marktragouts erfordert einen deutlich höheren manuellen und grundsätzlich aufwendigeren Herstellungsprozess. Die Abfüllung in zwei Lagen, so dass das Fleisch schonend im eigenen Fleischsud garen kann, erfolgt anders als bei den klassischen Terra Canis-Menüs in Form eines zweifachen Abfüllprozesses. Dies macht die Herstellung deutlich zeitintensiver. Auf Grund der relativ großen Fleischstücke und ganzen Geflügelherzen kann es leichter passieren, dass beim Abfüllen und Befördern der unverschlossenen Dosen der Inhalt überschwappt. Daher erfolgt der gesamte Abfüllprozess mit höchster Sorgfalt bei einer deutlich reduzierten Geschwindigkeit.


Für die Terra Canis-Marktragouts wird ausschließlich Fleisch in höchster Qualität verwendet, wie man es selbst zum Kochen für ein Gulasch oder ein Ragout kaufen würde. Für die Sorten Huhn und Pute wird ausschließlich lebensmittelechte, zarte Hühnerbrust und Gulaschfleisch von der Putenoberkeule sowie ganze Hühnerherzen verwendet. Die Sorte Hirsch besteht ausschließlich aus reinem Hirsch-Gulaschfleisch vom Hals bzw. der Oberschale sowie ganzen Hühnerherzen. Bei der Sorte Rind wird zartes Gulaschfleisch von Hals und Oberschale mit dem etwas festeren, grob gewürfelten Rinderherz kombiniert.

Lernen Sie unsere Markt Ragouts kennen