Hypoallergen Wasserbüffel mit Süßkartoffel

(3)
  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Mit viel Liebe & Sorgfalt zubereitet
  • Exotische Fleischsorte als Singleprotein
  • Allergenarme Rezeptur, nur eine Gemüsesorte
  • Mit Tierärzten entwickelt
  • Für eine Ausschlussdiät geeignet
400g
Art.Nr. 140041 ·11,23 € / 1 kg
4,49 €*
6x 400g
Art.Nr. T140041 ·10,66 € / 1 kg
26,94 € 5% sparen 25,59 €*

ab 29€ Versandkostenfrei mit DHL GoGreen

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit i.d.R. 1-4 Tage

Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl aus.
In den Warenkorb
butchers

Geprüfte Metzgermeister Qualität

veterinarians

Entwickelt mit Tierärzten

lmq

100% Lebensmittel- qualität
aller Rohstoffe

grainGluten

Getreide- & glutenfrei

nature

100% Natur

Zusammensetzung

Muskelfleisch vom Wasserbüffel (60 %), Süßkartoffel (36 %), Leinöl, Rapsöl, Seealge*, Mineralstoffe *getrocknet

Verhältnis:
Fleisch : Gemüse : übrige Rohstoffe = 60 % : 36 % : 4 %

Terra Canis HYPOALLERGEN

Terra Canis Hypoallergen – Höchste Qualität für allergiegeplagte Hunde
Gerade für Hunde mit Allergien und Unverträglichkeiten ist eine maximale Rohstoffqualität elementar. Die Terra Canis HYPOALLERGEN-Menüs bestehen aus reinem Muskelfleisch (60 %) oder einer Kombination aus Muskel- und Herzfleisch einer einzigen, exotischen Proteinquelle. Dieses Fleisch wird durch ein allergenarmes Gemüse ergänzt. Leinöl liefert hochwertige Omega-3-Fettsäuren und ist dafür bekannt, den Magen-Darm-Trakt zu unterstützen sowie Haut und Fell positiv zu beeinflussen. Ein ausgewogener Vitamin-Mineralstoff-Mix sichert die Versorgung des Hundes mit allen essentiellen Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen. Terra Canis HYPOALLERGEN ist geeignet für Hunde mit Futtermittelallergien/-unverträglichkeiten und zur Durchführung einer Ausschlussdiät.
Terra Canis HYPOALLERGEN konnte in wissenschaftlicher Studie* beweisen, dass keine Verunreinigung einer Fremd-DNA vorliegt. In dem renommierten Magazin „Veterinary Dermatology“ wurde eine Studie* von internationalen Tierärzten veröffentlicht. Geprüft wurde die Sorte Terra Canis HYPOALLERGEN Pferd. Als einzige hypoallergene Feuchtnahrung einwandfrei und ohne jegliche Verschmutzung einer der fünf getesteten Fremd-DNA hat Terra Canis HYPOALLERGEN abgeschnitten. Im Ergebnis der Studie konnte bei 9 von 12 Produkten namhafter Hersteller die DNA von einer oder von mehreren der fünf getesteten Tierarten, die nicht deklariert waren, gefunden werden. Am häufigsten konnte die DNA von Rind (8 Produkte) und Schwein (6 Produkte) nachgewiesen werden.
Wann ist welche Magen-Darm-Linie sinnvoll? Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier
*„Detection of DNA from undeclared animal species in commercial elimination diets for dogs using PCR“ (Horvath-Ungerboeck, Widmann, Handl; Veterinary Dermatology 2017; 28:373-e86)

Warum sind diese Menüs teurer?
Neben der ausschließlichen Verwendung von Muskel- und Herzfleisch und der 100%igen Lebensmittelqualität aller Rohstoffe macht der extrem hohe Marktpreis für Strauß-, Kamel-, Büffel-, und Kängurufleisch dieses Produkt etwas teurer. Dieses Fleisch kostet je nach Sorte teilweise doppelt bis dreifach so viel wie z.B. Rinder-, Puten- oder Hühnerfleisch. Es muss als Tiefkühlware aus Australien und Südafrika importiert werden.
- entwickelt mit Tierarzt Dr. Bucksch, Fachtierarzt für Kleintiere / Veterinärdermatologe
- Verarbeitung von ausschließlich Muskel- und Herzfleisch einer allergenarmen Proteinquelle und einer einzigen Gemüsesorte (Süßkartoffel, Topinambur oder Pastinake)
- Zugabe von Leinöl - getreide- und laktosefrei
- Zusatz von Vitaminen, Mineralstoffen & Spurenelementen in Lebensmittelqualität nach individueller Berechnung durch Dr. Bucksch
Alleinfuttermittel für Hunde.

und viele mehr…

Analytische Bestandteile

Protein: 9.2 % Fettgehalt: 2.1 % Rohfaser: 0.8 % Rohasche: 1.7 % Feuchtigkeit: 78.7 %
MJ/kg: 3.2

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

Vit A (3a672a): 3000 IE
Vit D (3a671): 375 IE
Vit E (3a700): 42 IE
Vit B1 (Thiaminmononitrat): 2,5 mg
Vit B2 (Riboflavin): 5 mg
Vit B 12 (Cyanocobalamin): 31 µg
Biotin (3a880): 4,4 µg
Pantothensäure (3a841): 14 mg
Folsäure (3a316): 0,08 mg
Kupfer (3b405): 3,75 mg
Mangan (3b503): 2,5 mg
Jod (3b201): 0,75 mg
Zink (3b603): 37,5 mg
Selen (3b801): 0,075 mg

Fütterungsempfehlung

Erwachsener, normalgewichtiger Hund
(Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag)

5kg
150 - 200g
10kg300 - 400g
20kg600 - 800g
30kg900 - 1200g

Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes (Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit).
Wir empfehlen regelmäßige Gewichtskontrollen.

Unser Qualitätsversprechen

Mit dem Konzept „Hundenahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe“ setzte Terra Canis vor 16 Jahren völlig neue Qualitätsmaßstäbe in der Futtermittelbranche. Denn erstmalig wurde Tiernahrung – dank einer Sondergenehmigung der Regierung von Oberbayern – in einem echten Lebensmittelbetrieb, der Münchener Traditionsmetzgerei Schäbitz, hergestellt. Möglich wurde dies, da hier seit Beginn ausschließlich Rohstoffe verwendet wurden, die zum Zeitpunkt der Verarbeitung aufgrund ihrer Frische und höchster Qualität offiziell für Humannahrungsprodukte zugelassen sind. Diese kompromisslose Qualität und der damit verbundene leckere, appetitliche Geruch unterscheidet Terra Canis-Menüs noch heute von nahezu allen Produkten auf dem Markt.
Durch die stetig steigende Nachfrage ist die Metzgerei im Herzen von München an ihre Kapazitätsgrenze gekommen. Da für Terra Canis die Qualität das oberste Gebot ist, werden die Menüs ab sofort in der neuen, eigenen Manufaktur vor den Toren Münchens produziert. Die Herstellung der Produkte in den „eigenen vier Wänden“ ermöglicht maximale Kontrolle der Rohstoffqualität und aller Produktionsabläufe. Zudem wurden die beiden Metzgermeister der Münchner Metzgerei Schäbitz mit ihrem gesamten Team übernommen, und damit jahrzehntelange Erfahrung und Expertise des Metzgerhandwerks. Alle verwendeten Rohstoffe, die Produktionsstätte sowie das Hygiene-Konzept unterliegen auch weiterhin zu 100% Lebensmittelstandards. Terra Canis-Kunden können sich daher wie gewohnt auf die Lebensmittelqualität der Rohstoffe verlassen. 



Gestatten, unsere Metzgermeister

Bewertungen

(3)

Super Produkt

Super Produkt für Hunde mit vielen Unverträglichkeiten

Ronja, 01.06.2019

Endlich wieder Freude am Fressen!

Mein Rüde hatte ständig Bauchschmerzen und hat auf jede Sorte Fleisch reagiert. Dadurch hatte er keine Freude mehr am Fressen und oft blieb der Napf halb voll. Nach langem Testen verschiedener Marken und Sorten sind wir auf die Sorte Wasserbüffel gestoßen. Seitdem kann er es gar nicht mehr erwarten, gefüttert zu werden, bettelt um Nachschlag und der Napf ist immer säuberlich auf den letzten Rest ausgeputzt. Wir sind so dankbar, dass wir endlich das richtige Futter gefunden haben und der Hund wieder voller Lust und Lebensfreude frisst. Danke, Terra Canis!

Anabel, 06.10.2020

Super Verträglichkeit. Ich bin überzeugt.

Ich bin zufällig über diese Sorte gestolpert und einfach nur begeistert. Meine Hündin ist nicht nur "ein bisschen" allergisch sondern nimmt alles mit was geht. Neben Getreide (Futtermilbenallergie), kann sie viele gängige Kohlenhydrate und Gemüse nicht fressen. Sie reagiert aufgrund von Pollen-Kreuzallergien auf dermaßen viel (u.a. Kartoffeln, Karotte, Pastinake, Kürbis, Zucchini u.s.w.), das es bis dato sehr schwierig war, ein Fertigmenü zu finden. Sie verträgt auch nur wenige Ölsorten. Von hypoallergenen Sorten anderer Hersteller, die sie eigentlich laut Deklaration vertragen müsste (Süßkartoffeln sind kein Problem), hat sie Durchfall bekommen. Warum, weiß ich nicht. Diese Terra Canis-Sorte mit Wasserbüffel und Süßkartoffel verträgt sie perfekt. Selbst das aufstoßen, das sie bei meinen selbstgekochten Mahlzeiten (Pferd+Süßkartoffel) immer wieder hat , ist mit dieser Sorte komplett verschwunden. Und das hat bei meiner Hündin wirklich etwas zu heißen. Das erste Fertigfutter seit zwei Jahren (!!!) das vertragen wird. Vielen Dank an Terra Canis. Ich hoffe die Sorte bleibt noch lange im Programm.

Julia, 13.09.2018