Marion Schiffers

26. Mai 2017 | Kundenfeedback

Hallo liebes Terra Canis Team,

Ihr habt ja nach den
Erfahrungen von den "Kräuterhelden" gefragt. Wir, das heißt mein
Lumi (Yorkshireterrier 12 Jahre alt), bekommt die Kräuterhelden nun
seit Februar 2016 täglich in Terra Canis Naßfutter (Getreidefrei)
gemischt.

Der Grund, warum ich damit angefangen habe, war das er sich im Dezember 2015 einen Kreuzbandriss am linken Hinterbein zugezogen hat und nur noch auf 3 Beinchen lief. Laut 2 verschiedenen Tierärzten hätte er operiert werden sollen, doch da er für sein Alter noch sehr agil ist wollte ich ihm die Zwangspause von etwa 6 Wochen nach OP, nicht zumuten. So kam es dazu das ich Eure Kräuterhelden (Primaballerina) ausprobiert habe und natürlich auch etwas den Hund geschont habe, er konnte meist sein Tempo selbst bestimmen. Im März 2016 fing Lumi dann immer öfter an auf 4 Beinchen zu laufen und seit April läuft er konstant auf allen Vieren. Er rast auch wieder durch die Gegend, Treppe rauf und runter und springt wie ein

junger Hüpfer. Ehrlich gesagt, mit so einer positiven Wirkung hatte ich nicht gerechnet.

Ganz liebe Grüße an Euer gesamtes Team senden Euch

Lumi
und "Mama" Marion