Anke, Lotte & Kalle

26. August 2021 | Feedback: Terra Canis Erfahrungen
Liebes Terra Canis Team,

ich bin durch meinen ersten Hund Lotte auf Terra Canis aufmerksam geworden. Leider erst, als sie schon 3 Jahre alt war. Mit der Umstellung auf das Terra Canis Futter ( sowohl Nass-als auch Trockenfutter ) begann ein neues „Hundezeitalter“. Mein Hund roch auf einmal ganz anders, so viel besser. Das viel sogar anderen Hundebesitzern auf. Vor allem bei dem Trockenfutter war es extrem auffällig. Der Hund roch nach einer Mischung aus Gewürzen und Kräutern, genau wie das Futter selbst…….zum Reinbeißen🙃.
 Sie hatte in ihren langen Hundeleben nie Probleme mit den Zähnen oder der Verdauung.
 Auch auf die Öle und Kräuter werde ich nicht mehr verzichten. Ich bin mir sicher, dass das Futter der Schlüssel für den Erfolg von fast 15 Dackeljahren gewesen ist.
 Bei meinem Welpen Kalle habe ich direkt mit der Futterumstellung von Terra Canis begonnen, nachdem er bei uns eingezogen ist. Es hat prima geklappt.
 Alle Nassfuttersorten die ich je ausprobiert habe, haben vom Geruch her nichts mit herkömmlichen Hundefutter gemein. Diese Lebensmittelqualität kann man wirklich förmlich riechen und sehen. Leider kann man mit dem Trockenfutter erst nach dem 1 Lebensjahr beginnen. Ich kann es kaum erwarten……
 P.S. Eure Zeitschrift ist klasse. Tolle Bilder und interessante Berichte.
 Die Möglichkeit per email einen Tierarzt zu kontaktieren ist sehr hilfreich.
 Liebes Team- wir danken Euch!!!!!
 Anke, Lotte 🌈 und Kalle