Limited Edition

Getreidefrei Wintermärchen – Rentier mit Apfel, Kurkuma und Rapunzelsalat

(0)
  • 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe
  • Mit viel Liebe & Sorgfalt zubereitet
  • Hoher Fleischanteil
  • Viel frisches Obst, Gemüse & Kräuter
  • Besonders geeignet bei Getreideunverträglichkeit
  • Geeignet für alle normalgewichtigen, erwachsenen Hunde jeder Rasse
400g
Art.Nr. 143015 ·8,63 € / 1 kg
3,45 €*
800g
Art.Nr. 183015 ·6,56 € / 1 kg
5,25 €*
6x 400g
Art.Nr. T143015 ·8,20 € / 1 kg
20,73 €* 5 % sparen 19,69 €*
6x 800g
Art.Nr. T183015 ·6,24 € / 1 kg
31,50 €* 5 % sparen 29,93 €*

ab 29€ Versandkostenfrei mit DHL GoGreen

Bis 12:30 Uhr bestellt – versandfertig am gleichen Tag

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Sofort verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Bitte wählen Sie zuerst die gewünschte Anzahl aus.
In den Warenkorb
butchers

Hergestellt von Metzger- meistern

veterinarians

Entwickelt mit Tierärzten

lmq

100% Lebensmittel- qualität aller Rohstoffe

grainGluten

Getreide- & glutenfrei

calcium

Mit Calcium aus Eierschalen

Zusammensetzung

Muskelfleisch vom Rentier (57 %), Butternuss-Kürbis (9 %), Kartoffel, Karotte, Rote Bete, Apfel (4 %), Schwarzwurzel (3 %), Zucchini, Feldsalat (1,5 %), Mandarine 1,5 %, Preiselbeere, Leinöl, Kastanienmehl 0,5 %, Seealge, Ingwer, Kurkuma 0,2 %, Hagebutte, Kerbel, Kardamom, Zimt, Eierschalenpulver, Mineralerde , Bierhefe, Andensalz

Verhältnis:
Fleisch : Kartoffel : Gemüse/Obst/Kräuter : übrige Rohstoffe = 57 : 7 : 34 : 2

Das Hundemädchen und der goldene Stern

Es war einmal vor langer Zeit ein kluges Mädchen, das lebte im fernen Land Terra Canien und liebte Hunde über alles. Für ihre besten Freunde auf vier Pfoten kreierte sie die gesündesten Rezepturen mit den feinsten Zutaten und wurde damit weit über die Grenzen ihres Landes bekannt. Alle Hunde verfielen schon nach der ersten Mahlzeit ihrem Zauber und wollten fortan nichts anderes mehr zu sich nehmen. Für ihre besonderen Menüs besann sich das kluge Mädchen auf die Schätze der Natur, denn diese brachten herrliche Frische, höchste Qualität und eine Fülle an wichtigen Nährstoffen mit sich. 

Über besondere Rezepturen durften sich die Hunde ein jedes Jahr zur Weihnachtszeit freuen. Für diesen Anlass sollte es besonders festlich, weihnachtlich aromatisch und wie immer hochgesund sein. Um eine außergewöhnliche Winterkreation zu finden, versammelte das Mädchen ihre besten Helfer um sich: schnelle Jäger, die kundtun sollten, was zur Winterzeit frisch in die Vorratskammer kommen würde, sowie fleißige Metzger-Wichtel, die aus dem Jagdgut die Winterrezeptur anfertigen und mit ihrem über Jahrhunderte erworbenen Wissen zu etwas Außergewöhnlichem zusammenkochen sollten. Als Geschmacks-Experten wählte sie die erfahrensten Feinschmecker ihres Hunderudels, damit das Menü nicht nur gesund wäre, sondern auch den Hundegeschmack exzellent treffen würde.
Nach drei Tagen stand die neue Winterrezeptur fest und es wurde kundgetan, dass als Grundlage feines Rentier aus den Schlosswäldern dienen würde. Rentier, als gut verträgliches Jagdgut, liefert bekanntlich Energie sowie ein ganz köstliches Aroma. Als gesunde Begleiter wurden frische Äpfel sowie Rapunzelsalat, Schwarzwurzel und Butternuss-Kürbis aus dem Schlossgarten geerntet. Um das vierbeinige Immunsystem für die kalten Wintermonate zu rüsten, ließ das Mädchen Mandarinen, Ingwer, Hagebutten und Preiselbeeren bringen. Weihnachtliche Gewürze und Kräuter sollten im Menü nicht nur für Weihnachtsaroma, sondern auch für eine prachtvolle Vielfalt an Vitaminen, Ballast- und Nährstoffen sorgen. Aus dem fernen Indien wurde das golden leuchtende Kurkuma geordert, das für den krönenden Abschluss sorgte und sich dank seines goldenen Glanzes den Spitznamen „Sternenstaub“ verdiente.
Pünktlich zu Beginn der Winterzeit lud das Mädchen alle Hunde von Terra Canien zum großen Festschmaus. Das Mädchen hatte sich in ihren roten Lieblingsmantel gehüllt und servierte frisch aus dem großen Kessel. Die Begeisterung bei allen war groß, denn himmlisch aromatisch konnte hier schon Weihnachten geschmeckt werden.
Und auf dem Nachhausweg waren sich alle Vierbeiner einig: Ein Menü mit goldigem Sternenstaub, das hatte es noch in keinem Königreich gegeben. Und so wurde die Sage vom Hundemädchen und ihrem goldenen Stern geboren.
Und wenn sie nicht gestorben sind, dann bringen sie noch heute die besten Hunderezepturen und einen Hauch Sternenstaub nach Terra Canien.  Alleinfuttermittel für Hunde.  

und viele mehr…

Analytische Bestandteile

Protein: 7,9 % Fettgehalt: 2.8 % Rohfaser: 0,8 % Rohasche: 1,7 % Feuchtigkeit: 80,2 %
MJ/kg: 3

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg:

Vit. A (3a672a): 4000 IE, Vit. D3 (3a671): 500 IE, Kupfer (3b405): 5 mg, Jod (3b201): 0,8 mg, Zink (3b603): 60 mg, Vit. E (3a700): 75 IE, Selen (3b801): 0,1 mg

Fütterungsempfehlung

Gewicht des Hundes - Fütterungsempfehlung/Tag:
(Erwachsener, normalgewichtiger Hund)

5kg            300 - 400g
10kg          500 - 600g
20kg          800 - 1000g
30kg          1100 - 1400g

Näherungswerte, abzustimmen auf die individuellen Lebensumstände Ihres Hundes (Auslauf, Aktivität, Rasse, Stoffwechsel, Jahreszeit).
Wir empfehlen regelmäßige Gewichtskontrollen.

Unser Qualitätsversprechen

Mit dem Konzept „Hundenahrung in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe“ setzte Terra Canis vor 15 Jahren völlig neue Qualitätsmaßstäbe in der Futtermittelbranche. Denn erstmalig wurde Tiernahrung – dank einer Sondergenehmigung der Regierung von Oberbayern – in einem echten Lebensmittelbetrieb, der Münchener Traditionsmetzgerei Schäbitz, hergestellt. Möglich wurde dies, da hier seit Beginn ausschließlich Rohstoffe verwendet wurden, die zum Zeitpunkt der Verarbeitung aufgrund ihrer Frische und höchster Qualität offiziell für Humannahrungsprodukte zugelassen sind. Diese kompromisslose Qualität und der damit verbundene leckere, appetitliche Geruch unterscheidet Terra Canis-Menüs noch heute von nahezu allen Produkten auf dem Markt.
Durch die stetig steigende Nachfrage ist die Metzgerei im Herzen von München an ihre Kapazitätsgrenze gekommen. Da für Terra Canis die Qualität das oberste Gebot ist, werden die Menüs ab sofort in der neuen, eigenen Manufaktur vor den Toren Münchens produziert. Die Herstellung der Produkte in den „eigenen vier Wänden“ ermöglicht maximale Kontrolle der Rohstoffqualität und aller Produktionsabläufe. Zudem wurden drei Metzgermeister der Münchner Metzgerei Schäbitz mit ihrem gesamten Team übernommen, und damit jahrzehntelange Erfahrung und Expertise des Metzgerhandwerks.
Alle verwendeten Rohstoffe, die Produktionsstätte sowie das Hygiene-Konzept unterliegen auch weiterhin zu 100% Lebensmittelstandards. Terra Canis-Kunden können sich daher wie gewohnt auf die Lebensmittelqualität der Rohstoffe verlassen. 



Gestatten, unsere Metzgermeister

Bewertungen

(0)