Eine Klarstellung aus aktuellem Anlass

29 aprile 2016
Lieber Terra Canis Kunde, von Seiten des Wettbewerbs wird immer wieder fälschlich behauptet, Terra Canis ließe seine Mahlzeiten für Hunde und Katzen im osteuropäischen Ausland herstellen. Dies entspricht nicht der Wahrheit. Vom ersten Tag an vor elf Jahren bis heute wurde und wird jede einzelne Terra Canis und Terra Faelis Dose in der Münchner Qualitätsmetzgerei Schäbitz hergestellt. Noch nie wurde eine Dose von einem anderen Hersteller produziert. Ich, Birgitta Ornau, stehe persönlich mit meinem Namen für die transparente Deklaration und die echte Lebensmittelqualität aller Rohstoffe unserer Terra Canis und Terra Faelis Menüs. Auf allen Dosen steht die sogenannte Kennnummer des Betriebes. Anhand dieser Nummer lässt sich genau zurückverfolgen, wo die jeweilige Dose hergestellt wurde. Bei uns ist dies stets die Nummer des EU-Lebensmittelbetriebes Schäbitz GmbH. Diese Nummer auf die Etiketten zu schreiben, die Dosen aber woanders herstellen zu lassen, wäre Betrug. Hiermit garantiere ich Ihnen, dass Terra Canis und Terra Faelis Menüs in der Vergangenheit sowie auch in Zukunft ausschließlich von der Metzgerei Schäbitz produziert wurden bzw. werden. Terra Canis ist das erste Futter, das in einem echten Lebensmittelbetrieb mit 100% Rohstoffen in nachweislicher Lebensmittelqualität hergestellt wird. Üblicherweise wird Hunde- und Katzenfutter, entsprechend der gesetzlichen Grundlagen, im Bereich der Entsorgungs-/Abfallwirtschaft in zugelassenen Futtermittelbetrieben mit dem sogenannten K3 Material (Material, das per se oder mangels z.B. Frische oder Hygiene nicht mehr für den Lebensmittelsektor zugelassen ist) hergestellt. Es gibt immer mehr Hersteller, die ihre Produkte mit dem Attribut der Lebensmittelqualität bewerben. Aber nicht überall ist wirklich echte Lebensmittelqualität enthalten. Leider gibt es hier nach wie vor keine behördliche Instanz, die das prüft. Nähere Informationen zu den gesetzlichen Grundlagen und dem Unterschied zwischen K3 Material, dass die Futtermittelindustrie üblicherweise verarbeitet, und Lebensmittelqualität finden Sie hier http://www2.terracanis.com/de/lmq-vs-k3/ Achten Sie deshalb auf die Herstellernummer als Indiz und vor allem auf den Geruch der Ware. Produkte in Lebensmittelqualität riechen wie echte Lebensmittel. Herzliche Grüße, Ihre Birgitta Ornau