Produkt der Woche: First Aid Huhn

19. Juli 2021 | News International

Jeder Hundebesitzer kennt das: Der Hund ist schlapp, lustlos und muss alle 30 Minuten raus. Viele Hunde erwischt es mindestens 2 – 3 Mal im Jahr. Die Ursachen können vielfältig sein. Bisher hieß es für Frauchen und Herrchen „Schonkost kochen“. Damit ist jetzt Schluss. Terra Canis bringt die ersten „FIRST AID – Magen-Darm-Menüs“ auf den Markt. Mageres Hühnchenfleisch mit Karotte, Fenchel und Kamille, ergänzt mit beruhigenden Zusätzen wie Melisse, Ringelblume, Heilerde und Schwarzkümmelöl. Ein getreidefreies Schonkost-Menü, entwickelt mit Tierärztin Hanna Stephan, auf Basis leicht verdaulicher Rohstoffe, die den Verdauungstrakt entlasten und eine gesunde Magen-Darm-Funktion unterstützen.
• Mageres Fleisch ist der ideale Lieferant für tierisches Protein für ein gesundes Verdauungssystem.
• Gekochte Möhren enthalten Oligosaccharide. Diese ähneln in ihrer Struktur den Rezeptoren der Darmwand, sodass unerwünschte Stoffe andocken und ganz leicht aus dem Körper ausgeschieden werden können.
• Hüttenkäse ist fettarm, proteinreich und hochverdaulich und damit die ideale Zutat. Er fördert zudem das Gleichgewicht der Magen­Darm­Flora.
• Heilerde enthält viele Mineralien & Spurenelementen, bindet überschüssige Säuren und absorbiert unerwünschte Stoffe wie ein Schwamm.
• Kamille, Melisse & Ringelblume sind bekannt für ihre beruhigenden Eigenschaften.
• Ebenso Schwarzkümmelöl, welches traditionell für die Verdauung eingesetzt wird.
• Fenchel wirkt entspannend und beruhigt den Magen­ Darm­ Trakt.
• Gekochte Kartoffeln helfen, die vermehrte Säurebildung auszugleichen und liefern dem geschwächten Tier Energie.
• Das Superfood Kokosmehl ist hochverdaulich, fettarm und ballaststoffreich. Damit liefert es Energie ohne zu belasten.
• Sellerie schützt den Verdauungstrakt über seine hohe Menge an enthaltenen Antioxidantien und Polysaccariden. Zudem verfügt Sellerie über ein enorm hohes Basenpotential, was hilft, die überschüssige Säure im Darm zu neutralisieren
Alle Rohstoffe besitzen, wie immer bei Terra Canis, Lebensmittelqualität. Gerade bei einem empfindlichen Magen und Darm sind frische und qualitativ hochwertige Zutaten das A und O. Der Körper sollte auf keinen Fall mit schwer verdaulichem Getreide, minderwertigem Fleisch und Tiermehlen belastet werden. Alle Rohstoffe sind auf die Bedürfnisse des sensiblen Magen-Darm-Traktes abgestimmt und wurden von Terra Canis-Tierärztin Hanna Stephan ganz bewusst ausgewählt. Die FIRST AID Menüs sind von Terra Canis als ernährungsbegleitende Unterstützung für Hunde mit akuten Verdauungsproblemen entwickelt worden. Als erste Maßnahme ist ein kompletter Nahrungsentzug von 24-48 Stunden wichtig, damit sich der Magen-Darm-Trakt beruhigen kann. Danach empfiehlt es sich, die FIRST AID Schonkost Menüs (mit kleinen Portionen beginnen) für 2-4 Wochen zu füttern. Unser Tipp: Sie sollten immer einige Dosen FIRST AID Schonkost in 100% Lebensmittelqualität aller Rohstoffe im Haus haben, um Sie im Fall der Fälle griffbereit zu haben.

()

ab 0,00 €*