Terra Canis Telefon Terra Canis Facebook
Terra Canis Up

Wild mit Kartoffel, Lavendel & Königspaste

Stärkender Schutz für kühlere Tage

Die besondere Kombination der Zutaten dieses Menüs unterstützt das Immunsystem Ihres Hundes und eignet sich somit bestens für die kälteren Jahreszeiten.

So wird das Menü zubereitet:
Vermengen Sie ein paar weichgekochte Kartoffeln mit püriertem Mangold.
Geben Sie dann frisches Muskelfleisch vom Wild hinzu. Garnieren Sie zuletzt das Gericht mit der Terra Canis Königspaste, einigen getrockneten Hagebuttenschalen und geschnittenem Lavendel.

Muskelfleisch, insbesondere Wild, liefert Ihrem Hund das meiste hochwertige Protein unter den Fleischsorten. Kartoffeln bieten eine Vielzahl von Mineralien, während Hagebutten besonders reich an Vitamin C sind und damit optimal bei Entzündungen helfen. Lavendel bietet zusätzlich eine sanfte Unterstützung bei einer Vielzahl gesundheitlicher Probleme.

Der wertvolle Manuka-Honig in der Königspaste wird bereits seit Jahrhunderten von den Maori, den neuseeländischen Ureinwohnern, zu medizinischen Zwecken eingesetzt. Nachgesagt wird der süßen Medizin Hilfe bei der Wundheilung, Erkältungskrankheiten, Entzündungen sowie Magen-Darm-Beschwerden. Weiterhin wird dem „Wunderhonig“ eine weitreichende antimikrobielle Wirkung gegen Bakterien, Viren und sogar Pilze nachgesagt, was ihn zum Schutzschild gegen diverse Infekte macht.

– Die Zutaten –

Wildfleisch

Kartoffeln

Königspaste

Hagebutte

– Noch mehr Indian Summer Barf Rezepte –